Nickel

Nickel kommt in der Natur mit einer Konzentration von 0,0042% vor und befindet sich normalerweise nicht in Reinform, sondern in Verbindung mit anderen Metallen. Man findet es in der Öl- und Chemieindustrie, in der Galvanotechnik, in der Elektrotechnik zur Herstellung trockener Batterien und im Chemielabor. Todini Chemicals führt sämtliche Salze und Oxide des Nickel zusammen mit dem reinen Metall seit mehr als 10 Jahren und hat sich damit nationalen und internationalen Erfolg verschafft.

Depolarisierte Nickelkronen

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 7440-02-0
  • Formel Ni

Depolarisierte Nickelkronen werden hauptsächlich zum Galvanisieren in der galvanischen Industrie verwendet, um Metallkorrosion, insbesondere bei Eisenlegierung, zu verhindern.

Produktblatt

Elektrolytische Nickelkrone

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 7440-02-0
  • Formel Ni

Elektrolytische Nickelkronen werden hauptsächlich zum Galvanisieren in der galvanischen Industrie verwendet, um Metallkorrosion, insbesondere bei Eisenlegierung, zu verhindern.

Produktblatt

Nickelhydroxycarbonat

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 12607-70-4
  • Formel Ni3CO3(OH)4

Nickel(II)carbonat ist eine anorganische Verbindung oder ein Mix von Verbindungen die Nickel und Karbonat enthalten. Die wichtigste Nickelcarbonatverbindung ist die Verbindung mit der Formel Ni4CO3(OH)6(H2O)4.

Produktblatt

Nickelsulfatlösung 120 g Ni/l

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 7786-81-4
  • Formel NISO4.XH2O

Nickelsulfatlösungen sind verfügbar als mittel- hochkonzentrierte wässrige Lösungen des Nickelsulfates. Sie sind daher eine exzellente Nickelsulfatquelle für Anwendungen die gelöstes Material benötigen.

Produktblatt

Hydroxycarbonat

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 3333-67-3
  • Formel NICO3

Nickel hat die Fähigkeit, große Mengen Wasserstoff zu adsorbieren und wird daher als Katalysator bei der Hydrierung verwendet. Wasserfreies Nickel ist auch nützlich zum Einstellen des pH-Werts von Nickelbädern.

Produktblatt

Wie können wir helfen?

Fordern Sie jetzt ein Angebot oder mehr Informationen an und Sie werden so schnell wie möglich von unserem Personal kontaktiert.

Kontakt

Nickelacetat

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 6018-89-9
  • Formel Ni(CH3COO)2.4H2O

Nickel (II) Acetat ist eine anorganische Verbindung von Nickel und Essigsäure. Diese anorganische Verbindung wird gewöhnlich in Form von Tetrahydrat gefunden.

Produktblatt

Nickelcarbonat Paste/Pulver

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 12607-70-4
  • Formel Ni3CO3(OH)4

Nickelcarbonatpaste reagiert schneller als das Pulver und wird als pH-Einsteller für Nickellösungen verwendet.

Produktblatt

Nickelchlorid

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 7791-20-0
  • Formel NiCl2.6H2O

Nickelchlorid ist das Nickelsalz der Salzsäure. Das trockene Derivat kommt als grünes kristallines Pulver vor.

Produktblatt

Nickelfluorid

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 13940-83-5
  • Formel NIF2.4H2O

Nickelfluorid ist eine chemische Verbindung aus Nickel und Fluorwasserstoffsäure. In dieser Form ist es eine sehr stabile Fluorverbindung, wenn es der Luft ausgesetzt wird.

Produktblatt

Nickelhydroxid

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 12054-48-7
  • Formel Ni(OH)2

Produktblatt

Wie können wir helfen?

Fordern Sie jetzt ein Angebot oder mehr Informationen an und Sie werden so schnell wie möglich von unserem Personal kontaktiert.

Kontakt

Nickel Metall Kathoden 1x1

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 7440-02-0
  • Formel Ni

Nickelmetall Elektrolytkathoden werden für die Oberflächenbeschichtung verwendet.

Produktblatt

Nickel Metall Kathoden 2x2

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 7440-02-0
  • Formel Ni

Nickelmetall Elektrolytkathoden werden für die Oberflächenbeschichtung verwendet.

Produktblatt

Nickel Metall Kathoden 4x4

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 7440-02-0
  • Formel Ni

Nickelmetall Elektrolytkathoden werden für die Oberflächenbeschichtung verwendet.

Produktblatt

Nickel Metall Elektrolytkathode

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 7440-02-0
  • Formel Ni

Nickelmetall Elektrolytkathoden werden für die Oberflächenbeschichtung verwendet.

Produktblatt

Nickelnitrat kristallin

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 13478-00-7
  • Formel Ni(NO3).6H2O

Die Behälter des Nickelnitrats müssen gut versiegelt sein und an einem kühlen Ort ohne Kontakt mit oxidierbaren Substanzen aufgehoben werden, da Nickelnitrat hochexplosiv ist.

Produktblatt

Wie können wir helfen?

Fordern Sie jetzt ein Angebot oder mehr Informationen an und Sie werden so schnell wie möglich von unserem Personal kontaktiert.

Kontakt

Nickelnitrat Lösung

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 13478-00-7
  • Formel Ni(NO3).6H2O

Produktblatt

Nickeloxid Schwarz

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 1313-99-1
  • Formel Ni2O3

Schwarzes Nickeloxid ist ein grau-schwarzes Pulver, bekannt als Ni2O3, und darf nicht mit Nickeloxidgrün (NiO) verwechselt werden.

Produktblatt

Nickeloxid Grün

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 1313-99-1
  • Formel NiO

Nickeloxid ist eine oxidierte Form von Nickel-Metall, bekannt als NiO. Nicht zu verwechseln mit Nickeloxidschwarz (Ni2O3).

Produktblatt

Nickel Pulver (99,95%)

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 7440-02-0
  • Formel Ni

Nickel kommt in der Natur normalerweise nicht in Reinform, sondern in Verbindung mit anderen Metallen vor. Es ist ein weißglänzendes Metall und gut verformbar. Nickel löst sich nur schwer in Schwefelsäure, dafür jedoch gut in Salpetersäure. Als Pulver unter dem Namen Nickel Raney wird es als Katalysator für viele chemischen Reaktionen verwendet.

Produktblatt

Nickelsulfamat kristallin

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 13770-89-3
  • Formel H3NO3S.1/2 Ni

Produktblatt

Wie können wir helfen?

Fordern Sie jetzt ein Angebot oder mehr Informationen an und Sie werden so schnell wie möglich von unserem Personal kontaktiert.

Kontakt

Nickelsulfamat Lösung

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 13770-89-3
  • Formel Ni(NH2SO3).4H2O

Die Lösung des Nickelsulfamat gehört zu den Säurebädern für die Ablagerung des Nickels durch Elektrolyse. Das Säurebad besteht normalerweise aus Nickelsalz, in diesem Fall Nickelsulfamat, welches die Nickelmenge für die Ablagerung auf dem Metall bereitstellt, einer Verbindung wie dem Nickelchlorid, die die Verbindung der Anoden begünstigt und einer letzten Verbindung, die als Puffer fungiert, da sie der Veränderung des ph-Werts entgegenwirkt und ihn so unverändert wie möglich hält.

Produktblatt

Nickelsulfat

Ni

  • Familie Ni (Nickel)
  • CAS registry number 10101-97-0
  • Formel NiSO4.6H2O

Nickelsulfat ist das Nickelsalz der Schwefelsäure. Haupteinsatz des Nickelsulfats ist bei der Nickelierung und in der chemischen Industrie bei der Herstellung von Katalysatoren für die Hydrierung von Fetten.

Produktblatt