Molybdän

Molybdän findet sich in der Erdkruste und kommt nicht in Reinform vor. Molybdän kann verschiedene Farben annehmen. Als Gesamtmasse ist es ein silbrig-weißes Metall, als Pulver hingegen ist es von mattgrauer Farbe. In der Industrie wird Molybdän hauptsächlich bei der Herstellung von Stahl, Gusseisen und Werkzeugen verwendet. Molybdän wird auch zur Herstellung von Anoden sowie als Katalysator in der Ölindustrie zur Entfernung von Schwefel, Stickstoff und schädlichen Metallen verwendet.

Molybdänsäure

Mo

  • Familie Mo (Molybdän)
  • CAS registry number 7782-91-4
  • Formel H2MoO4

Produktblatt

Ammoniummolybdat

Mo

  • Familie Mo (Molybdän)
  • CAS registry number 12054-85-2
  • Formel (NH4)6Mo7O24.4H2O

Ammoniummolybdat kommt als farblose oder leicht grüne monokline Kristalle oder aber als weißes kristallines Pulver vor und wird erhalten, indem man Molybdändioxid in Ammoniak auflöst und auskristallisieren lässt. Ammoniummolybdat ist in kaltem Wasser löslich und zersetzt sich in warmem Wasser. Es wird in den folgenden Sektoren verwendet: Zur Dekoration von Keramiken, in der chemischen Analyse zum Nachweis von Phosphaten, Arsen, Blei und in der Chemie als Molybdänionenlieferant.

Produktblatt

Molybdändisulfid

Mo

  • Familie Mo (Molybdän)
  • CAS registry number 1317-33-5
  • Formel MoS2

Mobdylänsulfid findet man in der Natur als Molydänit mit einem dem Grafit ähnlichen Aussehen.

Produktblatt

Molybdäntrioxid

Mo

  • Familie Mo (Molybdän)
  • CAS registry number 1313-27-5
  • Formel MoO3

Molybdäntrioxid findet man oft in der Natur als Molybdänit. Es ist ein weiß-gelbes bis gelblichgrünes kristallines Pulver, welches beim Rösten einiger Molbydänverbindungen bleibt.

Produktblatt

Natriummolybdat

Mo

  • Familie Mo (Molybdän)
  • CAS registry number 10102-40-6
  • Formel Na2MoO4.2H20

Natriummolybdat ist das Natriumsalz der Molybdänsäure.

Produktblatt

Wie können wir helfen?

Fordern Sie jetzt ein Angebot oder mehr Informationen an und Sie werden so schnell wie möglich von unserem Personal kontaktiert.

Kontakt

Molybdänoxid/ Todox

Mo

  • Familie Mo (Molybdän)
  • CAS registry number 86089-09-0
  • Formel MoO3

Molybdänoxid wirkt als Katalysator für die Entschwefelung und ist ein Rohmaterial für die Produktion von Pigmenten für Keramik und Glasmasse.

Produktblatt